Kommen Sie mit uns auf die Journey to Digital Success

Sie möchten wissen, warum Ihre letzte Digitalisierungsinitiative nicht den erwarteten Erfolg gebracht hat und Verbesserungspotenziale identifizieren, sodass Investitionen den gewünschten Ertrag bringen? Sie möchten, dass alle Stakeholder an einem Strang ziehen, um effektiv und effizient die Herausforderungen der Digitalen Transformation anzugehen? Sie möchten eine neutrale Unterstützung von Aussen, die Spitzenforschung, C-Level-Erfahrung, Innovation und Beratungsexpertise vereint? Dann ist unser Digital Readiness Self Check genau das Richtige für Sie.

Als Fundament unseres Ansatzes dient das Digital Transformation Success Model (DTSM), welches die TWZ in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen (IWI-HSG) entwickelt hat. Es identifiziert die Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation, die basierend auf jahrelanger, praxisnaher, empirischer Forschung ermittelt wurden. Eine neue, teamorientierte und toolbasierte Methode, der sogenannte Digital Readiness Self Check, der auf dem DTSM basiert, identifiziert Ihre unternehmensspezifischen Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation und geht diese mit einer konstruktiv-kritischen Herangehensweise und einer ganzheitlichen Perspektive an.

KONSTRUKTIV-KRITISCHE AUSEINANDERSETZUNG

im Rahmen einer Moderierten Diskussion über die Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation und der eigenen Digital Readiness

SCHAFFUNG EINER GEMEINSAMEN AUFFASSUNG

durch Einbeziehen aller relevanten Stakeholder in den Challenge & Enable Prozess und direktes Ableiten von zu klärenden Schlüsselfragen

WERTVOLLE AUSSENPERSPEKTIVE

von Führungspersönlichkeiten, Spitzenforscherinnen und Young Talents und gestützt auf evidenzbasierten Modellen

Der Digital Readiness Self Check wird workshopartig mit allen relevanten Stakeholdern der Digitalen Transformation und gemeinsam mit den verscheidenen Führungs- und Steuerungsorganen durchgeführt. Ein erfahrenes Moderatoren-Team begleitet die Diskussion. Dabei werden die jeweils unternehmensspezifischen Erfolgsfaktoren herausgearbeitet. Die Stärken und Potenziale Ihres Unternehmens werden beleuchtet und die Schwachstellen werden aufgegriffen. Die Ergebnisse und mögliche Massnahmen werden in einem schriftlichen Report festgehalten. Der Report wird persönlich mit den einzelnen Stakeholdern der Digitalen Transformation in einem Review-Zyklus diskutiert. Mit den Inputs aus diesen Gesprächen wird der Report nochmals geschärft und intensiviert, bevor der finale Report im Plenum vorgestellt und besprochen wird. Die Führungs- und Steuerungsorgane entscheiden gemeinsam über das weitere Vorgehen.

Gerne unterstützen wir Sie auf der Journey to Digital Success. Kontaktieren Sie uns bei Interesse via Telefon oder Kontaktformular.